HGV-Navigationsfunktion

Updated 5 months ago by Matt Childs

HGV-Navigationsfunktion auf T&L

ÜBERBLICK

Als Teil der neuen MICHELIN Connected Fleet Transport- und Logistikpakete ist die Lkw-Navigation enthalten (ab 1. September 2022).

Diese Funktion ermöglicht es Betreibern, Routen auf der Grundlage ihrer Eignung für die Nutzung durch Lkw zu planen, indem sie die Abmessungen (Höhe, Breite, Länge und Gewicht) zusammen mit der Art der Ladung (gefährlich oder nicht gefährlich) und der Abfahrtszeit definieren können, um den möglichen Verkehr zu berücksichtigen.

WIE MAN DAS BENUTZT

  1. Um auf die Lkw-Navigationsfunktion zuzugreifen, öffnen Sie das MICHELIN Connected Fleet Portal und wählen Sie ein Fahrzeug aus der Liste in der seitlichen Symbolleiste aus.
  2. Sobald das Fahrzeug ausgewählt ist, klicken Sie auf das 3-Symbol im Feld "Fahrzeugdetails" - "Entfernung nach".
  3. Daraufhin öffnet sich ein Feld, in dem Sie den Zielort des Fahrzeugs angeben und dann die Abmessungen wie Gewicht, Höhe, Breite und Länge sowie die Art der Ladung und die Abfahrtszeit hinzufügen können. Klicken Sie dann auf "Route generieren".
  4. Die generierte Route ist die am besten geeignete Route, die auf allen Parametern basiert, die Sie auf der vorherigen Seite eingegeben haben.


How did we do?